Wanderwege - rund um Weingarten

Während der Saison werden von uns,
meist wöchentlich geführte Wanderungen angeboten:


Wanderung zum Hofberg,

fast ein Muss für unsere Gäste.

Mit Burgruine und herrlicher Aussicht. Ein neu eingerichtetes
kleines  Heimatmuseum lädt ein zu einem Ausflug in die Vergangenheit
(kostenloser Eintritt, auf Anmeldung). (insgesamt 5 km) Ausgangspunkt Weingarten bis
nach Haibach auf dem Wanderweg 1, ab Haibach (beim Freibad)
Wanderweg 2 A. Entlang des Haybeckenweges 3 A säumen
Informationstafeln

über die bewegte Geschichte von Haibach, seiner Burg und
deren Bewohner den Weg. Außerdem gibt es auch viele Informationen zu
einheimischen Wald und Wiesenpflanzen sowie seltenen Vogelarten.
Der Rückweg kann evtl. über Bachwies – Tempelhof führen

Der Neue Goldsteig-Rundwanderweg

Ist jetzt schon ein Geheimtipp im Vorderen Bayerischen Wald. Er führt durch eine der schönsten Landschaften Bayerns mit faszinierenden Panoramablicken.

Länge ca. 21 km Wanderzeit 6 - 7,5 Stunden. Sie können direkt vor unserer Haustüre losmarschieren.

Jeden Dienstag (von Mai bis Oktober) geführte Wanderung auf dem Goldsteigrundwanderweg, Unkostenbeitrag 2 € pro Person.

    

Wanderung nach Edt.


Einkaufen auf dem Bauernhof, Brotbacken wie zu Großmutters Zeiten,
Einkehren im gemütlichen Brotzeitstüberl.

Ausgangspunkt Weingarten – Richtung Grottenholz – auf dem
Fahrradweg bis Radmoos – dann den Haselbacher Wanderweg Nr. 3
bis Edt.(einfach ca. 7 km)
 

Rundwanderweg Nr. 1

Ausgangpunkt Weingarten – Richtung Haibach – am Schwimmbad und
den Sportplätzen vorbei – weiter bis Obernebling und Edenhof –
Elisabethszell (Sie haben sich eine Pause verdient) – dann wieder zurück
über Obergrub – Untergrub nach Weingarten. (ca. 12 km) sehr
anspruchsvoll aber auch abwechslungsreich.
 

Donau-Regen-Radweg

Auch unser Donau-Regen-Radweg an der ehemaligen Bahnlinie lädt ein
zum Marschieren und selbstverständlich auch zu verschiedenen Radtouren.
Er verläuft Richtung Konzell – Miltach - Regen bzw. Richtung Haselbach –
Mitterfels – Bogen – Donau.

Radeln Sie dem Alltag davon und kehren Sie, wenn Ihnen nach einer Pause ist in den gemütlichen Wirtshäusern ein.