Wanderwege - in der näheren Umgebung 

Auch in der näheren Umgebung haben wir zahlreiche
interessante Wanderungen für Ihren individuellen Anspruch, z. B.


In Sankt Englmar

die Wanderung zur Käseplatte ( mittelschwerer Wanderweg ca. 7,5 km)
die Wanderung zum Saustein (mittelschwerer Wanderweg ca. 6 km)
wer sich mehr zutraut kann eine Rundwanderung über
Kloster Kostenz zum Schopf unternehmen (ca. 13 km) oder zum
Einsiedler am Knogl (ca. 10 km).

Vergrößern ....

Bei Viechtach,

Rundwanderweg im Naturschutzgebiet Großer Pfahl ca. 8 km .
Im vorderen Bereich des Pfahls befindet sich ein Lehrpfad
mit zwei Rundwegen (1km und 3 km). Der ein Kilometer lange Rundweg ist
kinderwagen- und rollstuhlgerecht. 12 Infotafeln führen durch das
Naturschauspiel von weiß schimmernden Felsriffen, tiefen Quarzbrüchen,
beweideten Pfahlweiden und lichten Wäldern. Die restaurierten
Betriebgebäude des „Quarzbruchs“ lassen die Abbaugeschichte
des Pfahls erkennen.
 

In Bogen,

kleiner Wanderungen rund um den Bogenberg , der Lippweg
(steiniger, steiler Pfad auf den Bogenberg ca. 900 m)
der Ludwigsweg (am Einstieg enger felsiger Pfad, ansonsten gut
begehbarer Forstweg  ca. 900m).

Auf dem Bogenberg haben Sie eine herrliche Aussicht ins Donautal,
besuchen Sie die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt und das Kreismuseum.